Über mich

Ich bin Journalistin, TV-Moderatorin und lebe in Düsseldorf. Relativ frisch in dritter Ehe verheiratet und durch ein Studium auf dem zweiten Bildungsweg knapp an einem Leben im Katasteramt vorbeigeschrammt, bin ich ausgewiesene Spezialistin für Brüche und Neuanfänge.

Vor einem halben Jahr bin ich 60 geworden und das war überraschenderweise dann doch ein Geburtstag wie jeder andere. Bis auf die Tatsache, dass ich die größte Party meines bisherigen Lebens geschmissen habe.

Trotzdem ist 60 natürlich eine Hausnummer. Und es nützt auch wenig, dass ich in aller Regel um einiges jünger geschätzt werde. Es ist, wie es ist. Und an manchen Tage fühlt es sich auch genau so an. Trotzdem, und das gilt für jedes Alter: es liegt bei uns, was wir daraus machen.

Bei mir klappt das anscheinend bisher ganz gut. Ich werde oft nach dem „Geheimnis“ für meine „Jugendlichkeit“ gefragt und eins schon mal vorweg, „ganz viel Wasser und auf keinen Fall Wein“, gehört definitiv nicht dazu….Ich halte stattdessen viel von Genuss, Lebensfreude und der richtigen Mischung aus Bewegung und guter Pflege. Und das ist auch schon das ganze Geheimnis!

Aber natürlich gibts auch ein paar Tricks, die man im Laufe der Zeit als TV-Moderatorin so ganz nebenbei mitbekommt. Und zu wissen, was in Sachen „Anti-Aging“ wirklich hilft, kann in diesem Job ebenfalls nicht schaden…

Diese Erfahrungen möchte ich hier mit Euch teilen, ebenso wie das ein und andere aus meinem Leben, das gerade nicht besser sein könnte! Reiseziele, Bücher, Filme, Restaurants, spannende Menschen und Alltagsbeobachtungen – das sind meine Themen. Und ein paar Erkenntnisse, die ein 60jähriges Leben nebenbei so abwirft;-)

Mit anderen Worten: ich teile mit Euch meine persönliche Bestzeit.